Karriere     Arbeitsmarkt     Bildung

© GRIESHABER Logistik GmbH - Bestens aufgestellte Mitarbeiter

Gute Berufschancen: Fachkräfte für Lagerlogistik

Grieshaber Logistik bietet beste Möglichkeiten

Seit Jahren fehlen in der Logistikbranche gelernte und gut ausgebildete Lkw-Fahrer. Eine Tatsache, die auch nicht durch außereuropäische Speditionen abgedeckt werden kann, ohne über deren Qualität der Fahrer nachzudenken. Richtig aber ist, dass eine Industrie ohne ausreichendes Transportwesen schnell einmal in Schwierigkeiten geraten kann, besonders wenn zusätzlich unerwartete Stürme Bahngeleise unbrauchbar machen. Tatsächlich fehlen mittlerweile Tausende von ausgebildeten Lkw-Transportfahrer und ihre Zahl wird durch Pensionierungen permanent größer. Dafür gibt es viele Gründe: Zum einen die stärkere gesetzliche Reglementierung des Berufes. Die Themen Gefahrengüter, Ladungssicherung, Lenk- und Ruhezeiten sowie weitere Verantwortungen, die die Fahrer erhalten, lassen den Beruf scheinbar weniger interessant erscheinen.

 

Wurden die hohen Kosten für den Führerscheinerwerb früher häufig von der Bundeswehr im Rahmen der soldatischen Ausbildung übernommen, so ist das heute Privatangelegenheit. Zudem scheint der Beruf des „Ritters der Landstraße“ auch ein Imageproblem bekommen zu haben, seitdem osteuropäische Fahrer ärmlich am Rande der Parkplätze mit ihren Campingkochern hantieren. Doch der Beruf, vielleicht ist das etwas in Vergessenheit geraten, hat auch viele Vorteile. Nicht nur die Freiheit unterwegs sein zu dürfen!

 

Das erfolgreiche Unternehmen Grieshaber Logistik, ein bekannter attraktiver Arbeitgeber, hat sich einiges einfallen lassen, um die bestens aufgestellte Mitarbeiterzahl erfolgreich zu vergrößern. Erwähnt seien nur die Ausbildungskosten, die finanziert werden.

 

Da naturgemäß Fahrer viel sitzen, zahlt ihnen das Unternehmen zum körperlichen Training den Besuch von Fitnesscentern und selbstverständlich entsprechen die Fahrten den individuellen Bedürfnissen der Fahrer, schließlich bedient Grieshaber nicht nur den Fernverkehr, sondern auch den Nahverkehr. Auch Fachkräfte für die Lagerlogistik finden dort einen attraktiven, breit aufgestellten Arbeitgeber. Natürlich finden sich unter www.grieshaberlog.com dazu noch weitere wertvolle Informationen. Zumal die Berufe des Speditionswesens besonders zukunftsträchtig sind.

 

Sie besitzen, was nicht zu vergessen ist, Schlüsselfunktionen, denn ohne termingerechte Transporte, etwa wie Ostern 2017 bei den Orkanschäden, erleidet die produzierende Industrie gigantische Schäden. Apropos Industrie, die kam übrigens erst auf, als es ein vernünftiges Transportwesen gab und dafür braucht es besonders heute die Ritter der Landstraße, eben die, die den besonderen Wert ihrer wichtigen Arbeit kennen und auch dafür sorgen, dass es unserem Land an nichts fehlt. Dafür arbeiten die Leute von Grieshaber Logistik: pünktlich, konsequent und für alle erfolgreich.

Aktuelles Magazin

SEHMOTIV ONLINE in

80 Weltsprachen!

 

SEHMOTIV ONLINE in

80 World Languages!