© Kultur und Tourismus Singen - „Elvis – Das Musical” mit Grahame Patrick in der Titelrolle, „The Stamps Quartet“ und vielen anderen Mitwirkenden zollt dem „King of Rock’n’Roll“ Tribut.

Stadthalle Singen

Von der Ein-Mann-Comedy bis zur großen Show

100 Publikumsveranstaltungen – Theater, Konzerte, Ballett, Musicals, Shows, Kabarett, Literatur-Events, Vorträge, Messen und andere Informationsveranstaltungen – stehen bis Mai 2019 auf dem Programm der Stadthalle Singen. Der Vorverkauf für nahezu alle Events läuft. Auch für die Abo-Veranstaltungen der Stadthalle Singen gibt es Karten im freien Verkauf. 31 Theater- und Konzertaufführungen stehen auf dem Abo-Programm.

 

Doch die Besucher der Stadthalle Singen können auch wieder zahlreiche Musical-Aufführungen, Shows, Konzerte und Kabarettabende sowie Ballett und Oper von Gastveranstaltern erleben. Die Sparte Kabarett und Comedy vertreten Markus Krebs am 25. November, Alfons („Jetzt noch deutscherer“ und mit Gesangsbegleitung) am 7. Dezember, Kaya Yanar am 14. Dezember, Willy Astor, der „Jäger des verlorenen Satzes“, am 19. Januar, das Trio „Eure Mütter“ am 28. März, der SWR3-Comedy-Chef und Stimmenimitator Andreas Müller am 10. Mai und Torsten Sträter am 11. Mai. „Hannes und der Bürgermeister“ spielen gemeinsam mit „Herrn Stumpfes Zieh- &  Zupf-Kapelle“ zwei Abenden in der Stadthalle Singen, am 13. und 14. Mai. Für ihr Gastspiel beginnt der Vorverkauf erst am 28. September 2018!

 

Schlag auf Schlag geht es dann wieder zur Weihnachtszeit. Das Budapester Operntheater spielt am 27. Dezember „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart in einer hoch gelobten Inszenierung.

 

„Die große Andrew Lloyd Webber-Musical-Gala“ unter der Leitung von Deborah Sasson und Jochen Sautter bietet am 28. Dezember das Beste aus den bekannten Werken des Musical-Komponisten.

 

Zu seiner beliebten „klingenden Bergweihnacht“ am 29. Dezember bringt Entertainer Hansy Vogt „Die Schäfer“, Liane und Reiner Kirsten sowie die „Feldberger“ mit. „Der Nussknacker“ von Peter Iljitsch Tschaikowski steht in einer Aufführung des Staatlichen Russischen Balletts Moskau am 3. Januar auf dem Programm.

 

Monumentale Werke von „Pink Floyd“ führt die als die beste geltende Tribute-Band „Echoes“ am 5. Januar auf. „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry macht in der Musicalversion von Deborah Sasson und Jochen Sautter am 10. Januar seine Aufwartung.

 

Die irische Tanzshow „Rhythm of The Dance“ feiert das 20-jährige Bestehen und kommt am 23. Januar in die Stadthalle Singen. Mit seinem neuen Vortrag „Stein/Zeit“ ist Thomas Huber von den Huber-Buam am 27. Januar zu Gast. Das Musical „Das Phantom der Oper“ in der Version von Deborah Sasson und Jochen Sautter wird am 10. Februar gespielt.

 

Diesmal ist Uwe Kröger als Stargast mit dabei! „Die Amigos“ kommen am 15. Februar mit ihrem Programm „110 Karat“. „The 12 Tenors“ singen am 6. März die größten Hits des vergangenen Jahrtausends. „Saturday Night Fever“ heißt es dann in der neuen Musicalversion mit den Hits der „Bee Gees“ am 8. März. Das Musical „Beat it!“ am 24. März wiederum wartet mit den besten Titeln von  Michael Jackson auf. „Elvis – Das Musical” mit Grahame Patrick in der Titelrolle, „The Stamps Quartet“ und vielen anderen Mitwirkenden zollt am 25. April dem „King of Rock’n’Roll“ Tribut. Die „Kastelruther Spatzen“ aus Südtirol kommen am 16. Mai erneut in die Stadthalle Singen.

 

Als bewährter Partner der Stadthalle Singen präsentiert Mattfeldt und Sänger die Energie- und Baumesse am 13. und 14. Oktober sowie die Messe „Job und Karriere“ am 17. und 18. November.

Aktuelles Magazin

SEHMOTIV ONLINE in

80 Weltsprachen!

 

SEHMOTIV ONLINE in

80 World Languages!